Musikkorps

Blau Weiß Bochum 1956 e.V.



Chronik




Musikkorps Blau-Weiß Bochum 1956


Auf Initiative Helmut Spittlers fanden sich 1956 einige musikbegeisterte Idealisten zur Gründung des Vereins zusammen. Er ging hervor aus der Kompanie „Klein“ des Bürger-Schützen-Verein Bochum Weitmar-Mark und Neuling 1896 e.V. Der Verein begeisterte von Anfang an, seines Bestehens als "Fanfarencorps Blau-Weiß Bochum Weitmar" so manche Festlichkeiten. Die Trennung vom Schützenverein erfolgte 1964. Seit diesem Zeitpunkt wurde der Fanfarencorps eigenständig.

1979 übergab Helmut Spittler sen. die Verantwortung des Fanfarencorps an unser heutiges Ehrenmitglied Martin Weiser.

Helmut Spittler sen. wurde, mit der Übergabe an Martin Weiser, zum Ehrenvorsitzenden, Ehrenchorleiter und Ehrenmitglied ernannt.

In seiner 35-jährigen Amtszeit als Vorsitzender und Chorleiter hat Martin Weiser zu diesem Erfolg des Musikkorps beigetragen.
Durch seinen grossen Einsatz im Fanfarencorps hat sich 1976 die Musik, von Naturfanfaren (Fanfarencorps) zu Ventiltrompeten (Musikkorps), auf moderne Musikstücke weiterentwickelt.

Zum 40-jährigen Jubiläum des Fanfarencorps wurde 1996 aus dem Fanfarencorps Blau-Weiß Bochum-Weitmar das Musikkorps Blau-Weiß Bochum 1956 e.V.

Was einst von einigen Idealisten begonnen wurde, ist heute ein erfolgreiches und über die Grenzen Bochums hinaus bekanntes und angesehenes Musikkorps, dass im Bochumer Raum bei zahlreichen Sonder- und Großveranstaltungen mitwirkt.

Dem Musikkorps gehören zur Zeit folgende Ehrenmitglieder an: Martin Weiser, Klaus Weiser und Helmut Spittler jun.

Während der ganzen Vereinsgeschichte haben uns folgende Ehrenmitglieder begleitet: Helmut Spittler sen., Else Spittler und Heinz Eikelbeck. Ihr Andenken wird uns stets begleiten.



Musikkorps Blau-Weiß Bochum 1956 e.V. * Josef Barth Tel (0234)494102 * e-mail: Musikkorps